Dank der guten Konjunktur ist die Zahl der jungen Hartz-IV-Empfänger im Alter von 15 bis unter 25 Jahren im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Das berichtet die “Saarbrücker Zeitung“ und beruft sich dabei auf eine Studie des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe.

Quelle: cme