Berlin: (hib/MIK) Die Verdienstausfallentschädigung bei einer Reserveübung soll als Gehalt bei der Ermittlung des Elterngeldes berücksichtigt werden. Dafür setzt sich der Petitionsausschuss ein. Die zugrundeliegende Eingabe haben die Ausschussmitglieder am Mittwochmorgen deshalb einstimmig der Bundesregierung “zur Erwägung” überwiesen und den Fraktionen des Deutschen Bundestages “zur Kenntnis” gegeben. Der Petent war in dem für die Berechtigung [...]

Quelle: Sozialticker