Das Betreuungsgeld, welches dem zwischen den Unionsparteien und der FDP geschlossenen Koalitionsvertrag zufolge Anfang 2013 eingeführt werden soll, sorgt mittlerweile auch innerhalb der Bundesregierung für Unruhe. Nach übereinstimmenden Medienberichten haben mehrere Bundesministerien ihre Bedenken gegen die “Herdprämie” angemeldet. So würde etwa das Finanzministerium Auskunft darüber verlangen, auf welche Art und Weise Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) [...]
Quelle: http://sozialleistungen.info